• Wissensvermittlung ist ein Mannschaftssport

Lernerfolg-neu

Strategie

Eine erfolgreiche Lernstrategie muss sich an der Business-Strategie des Unternehmens ausrichten. Zu den Themen in diesem Beratungsfeld gehören daher u.a. die Zielgruppenermittlung, die Content-Strategie, das Prozessmanagement, die Organisations- und Ressourcenplanung, die Technologiestrategie sowie insbesondere die Strategie zur Erfolgsmessung (Learning Analytics). Zitat von Sir Winston Churchill:

„However beautiful the strategy, you should occasionally look at the results.“

Und natürlich geht es bei der Lernstrategie auch um die Lernkultur im Unternehmen und die Management-Attention zu dem Thema der Wissensvermittlung an Mitarbeiter/innen und Kunden.

Der Einstieg in dieses Thema erfolgt mit unseren (online) Strategieworkshops. Wir folgen dabei dem Ansatz von Simon Sinek und bewegen uns vom WHY über das HOW bis zum WHAT.

Digitale Lernformen

Digitale Transformation

Digitalisierung ist für uns Mittel zum Zweck. Das Ziel ist die optimale Choreografie der Wissensvermittlung. Digitale Werkzeuge werden dafür zielgenau ausgewählt und eingesetzt, um den zur Zielgruppe und zum Lerninhalt passenden „Blend“ zu entwickeln und die Lernprozesse effizient zu managen.

Dieser digitale Werkzeugkasten enthält z.B.

Wir unterstützen Sie bei der Erstellung der Anforderungskataloge und der Auswahl geeigneter Systeme und Anbieter. Für die Content-Produktion empfehlen wir den Aufbau unternehmensinterner Kompetenzen und Ressourcen. Und wenn Sie doch einmal extern produzieren möchten, dann helfen wir bei der Auswahl hochspezialisierter Dienstleister und begleiten den Produktionsprozess.

Roll-Out

Einführung und Betrieb

Vom Labor in die Praxis – von der Projektphase in die Betriebsphase. Der Roll-out der Lernstrategie will gut vorbereitet sein, damit sich Akzeptanz, Nutzung und Lernerfolg einstellen. Und da nichts für die Ewigkeit Bestand hat, sind regelmäßige Anpassungen der entwickelten Strategien und Lösungen vorhersehbar.

Zu unseren Beratungsleistungen in diesem Bereich zählen:

  • Entwicklung der Roll-Out-Strategie
  • Definition der Pilotanwendungen für die Startphase und Begleitung bei deren Umsetzung
  • Kommunikationspaket vor Go-Life
  • Supportpaket während Go-Life
  • Reportingpaket für das Management